Haben Sie eine Frage?     +436645288005                                              <br><br><br><span class="f-marker" data-collapsed="true" style="display:none; line-height: 0;" data-id="0" data-type="false"></span><span class="f-marker" data-collapsed="true" style="display:none; line-height: 0;" data-id="0" data-type="true"></span>Кнопка ссылкаDatenschutz 
Loading
Hinzufügen…

Leinoel

Artikel-Nr. Z 142





Dabei wird nicht nur die Insulinaufnahme verbessert, sondern auch der Cholesterinspiegel gesenkt. Die fetten Omega-3-Säuren spielen eine wichtige Rolle in Diäternährung, da sie sich im Körper in Prostaglandin und Leukotrien, die wichtigsten Entzündungsvermittler. Der Leinölverzehr hilft bei
Beschreibung
Dabei wird nicht nur die Insulinaufnahme verbessert, sondern auch der Cholesterinspiegel gesenkt. Die fetten Omega-3-Säuren spielen eine wichtige Rolle in Diäternährung, da sie sich im Körper in Prostaglandin und Leukotrien, die wichtigsten Entzündungsvermittler. Der Leinölverzehr hilft bei Minderung allergischer Reaktionen. Die im Leinsamenpulver enthaltenen Ligninstoffe können Östrogenverbindungen binden und neutralisieren, die die Brustkrebsbildung fördern. Das Öl wird als ein mildes Abführmittel eingenommen. Für die Nahrungsergänzungsmittel-Linie. Das Leinöl enthält Glyzeride der Linolen-, Linol-, Olein-, Palmitin-, Stearinsäuren. Wirkt entzündungshemmend, einhüllend, mildernd. Limanarin regelt sekretorische und motorische Darmfunktionen. Wird bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Magen-Darm-Trakt-Atonie, Entzündungerkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der oberen Atmungswege, Nieren und ableitenden Harnwege, als ein mildes Abführmittel verwendet.
    Loading
    Loading