Haben Sie eine Frage?     +436645288005                                              <br><br><br><span class="f-marker" data-collapsed="true" style="display:none; line-height: 0;" data-id="0" data-type="false"></span><span class="f-marker" data-collapsed="true" style="display:none; line-height: 0;" data-id="0" data-type="true"></span>Кнопка ссылкаDatenschutz 
Loading
Hinzufügen…

Molybden

Artikel-Nr. Z 530





Das Molybden ist ein silbrig-weißes weiches Metall, das nicht in freier Form vorkommt. In der Natur ist es in vielen Mineralien enthalten: in Molybdaten und schwefelhaltigen Erzen. Am häufigsten wird das Molybden bei der Kupferproduktion gewonnen.
Beschreibung
Das Molybden ist ein silbrig-weißes weiches Metall, das nicht in freier Form vorkommt. In der Natur ist es in vielen Mineralien enthalten: in Molybdaten und schwefelhaltigen Erzen. Am häufigsten wird das Molybden bei der Kupferproduktion gewonnen.
Anwendung
Hält das Zahngewebe in Ordnung: es hält im Körper das Fluor zurück, das keine Zahnzerstörung zuläßt und eine Kariesprophylaxe gewährleistet, es kann auch Stoffwechsel- und Wachstumsprozesse regeln. Das Molybden stimuliert die Tätigkeit der Fermente, die für die Askorbinsäuresynthese und für eine normale Gewebeatmung zuständig sind, und diese Prozesse sind für ein normales Wachtum und Entwicklung von Zellen notwendig.
    Loading
    Loading