Haben Sie eine Frage?     +436645288005                                              <br><br><br><span class="f-marker" data-collapsed="true" style="display:none; line-height: 0;" data-id="0" data-type="false"></span><span class="f-marker" data-collapsed="true" style="display:none; line-height: 0;" data-id="0" data-type="true"></span>Кнопка ссылкаDatenschutz 
Loading
Hinzufügen…

Spermidin

Artikel-Nr. Z 707





Spermidin ist ein sogenanntes Polyamin uns kommt vor allem im Zellkern und Ribosomen vor. Dabei spielt es eine wichtige Rolle bei der Nuklein- und Proteinsynthese und auch der Zellentwicklung. Es ist daher sehr eng mit dem Zellwachstum verbunden. Obwohl der Körper in der Lage ist selber Spermidin zu
Beschreibung
Spermidin ist ein sogenanntes Polyamin uns kommt vor allem im Zellkern und Ribosomen vor. Dabei spielt es eine wichtige Rolle bei der Nuklein- und Proteinsynthese und auch der Zellentwicklung. Es ist daher sehr eng mit dem Zellwachstum verbunden. Obwohl der Körper in der Lage ist selber Spermidin zu produzieren, lässt die Produktion im Alter sehr stark nach. Während einer Schwangerschaft, dem Wachstum und auch nach starker körperlicher Anstrengung kann der Spermidinwert stark ansteigen.In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler nun Spermidin im Kampf gegen Alzheimer und Parkinson überprüft - mit sehr interessanten Resultaten. Im menschlichen Körper ist Spermidin wichtig für die verschiedenen Zellprozesse und beschleunigt darüber hinaus die Beseitigung von zellulärem Abfall (Autophagie). Dieser Abfall, der sich im Laufe der Zeit in den Zellen sammelt, besteht hauptsächlich aus fehlgefalteten Proteinen und steht im Verdacht bei Gehirnzellen Alzheimer auslösen zu können. Da eine Therapie bei bestehender Erkrankung schweirig ist, setzen die Forscher vermehrt auf Vorbeugung.
    Loading
    Loading